Beschichtung / Veredelung

Herausragenden Eigenschaften von UV reaktiven Beschichtungen, wie Kratzfestigkeit, Abriebfestigkeit und Chemikalienbeständigkeit, ermöglichen in Kombination mit unterschiedlichsten Materialien, bis hin zu wärmeempfindlichen Substraten, eine Vielzahl von anspruchsvollen Anwendungen, die von unterschiedlichsten Folien, Trägermaterialien, bedruckten Oberflächen bis hin zu dreidimensionalen Objekten reichen. Eine anwendungsorientierte Beratung und sich daraus ergebende Kundenspezifische Lösungen, basierend auf einer langjährigen Erfahrung im UV-Trockner Bau, sind bei der Auslegung der passenden UV-Anlage zur UV-Lackhärtung / UV-Trocknung Grundvoraussetzung.


UV konventionell

UV reaktive Substanzen wie, Schutzlacke, Prägelacke, Releasesilikone, PSA Klebstoffe, werden mit unterschiedlichsten Verfahren aufgetragen. Zum Einsatz kommen Flexoverfahren, Curtain Coating, Spray, Inkjet, Siebdruck und Walzenauftragswerke. Die Härtung/Trocknung erfolgt unter Berücksichtigung des geeigneten Lampenspektrums und der prozessbedingt notwendigen UV Energie (Intensität / Dosis).

Anwendungsbeispiele:

  • Folien (PP/ PET/ PE/ PVC)
  • Papier
  • Pappe
  • Aluminium
  • Textilien
  • PVC-Fußböden
  • Klebebänder
  • Technische Folien
  • Optische Folien

UV-Inert

In inerter Atmosphäre (z.B. Stickstoff) bzw. bei reduziertem Sauerstoffgehalt im UV Härtungsbereich, lassen sich bei reduziertem Photoinitiatorgehalt, verbesserte Vernetzungsergebnisse verglichen mit der konventionellen UV Härtung erzielen. Einige Anwendungen, wie im Falle der Vernetzung von UV reaktiven Releasesilikonen, setzen eine UV Härtung unter inerter Atmosphäre voraus.
Unabhängig von Substrat und Auftragsverfahren, lassen sich unter Stickstoffatmosphäre verbesserte oder überhaupt, angestrebte Ergebnisse für eine zu härtende UV reaktive Beschichtung erzielen.
Eine permanente Überwachung und Regelung, sowohl der UV Strahlung, als auch des Restsauerstoffgehaltes im UV Härtungsbereich, garantieren einen stabilen Fertigungsprozess und somit eine konstant hohe Produktqualität.
 

Anwendungsbeispiele:

  • Folien PP, PET, PE, PVC
  • Papier
  • Pappe
  • Aluminium
  • Textilien
  • PVC-Fußböden
  • Klebebänder
  • Zigarettenverpackung
  • Release-Paper