Die Firmengeschichte

Über Hönle: Die Dr. Hönle AG, Mutter der Hönle Gruppe, gehört zu den weltweit führenden Anbietern für industrielle UV-Technologie. Der börsennotierte UV-Spezialist entwickelt, produziert und vertreibt weltweit UV-Anlagen, UV-Strahler und UV-Messtechnik. Die Anlagen kommen bei der Vernetzung photoreaktiver Substanzen, sowie bei Oberflächenentkeimung und Sonnensimulation zum Einsatz.
 
Hönle Produkte werden in Fertigungsprozessen der Elektronik, Mikroelektronik, Feinmechanik und Optik, sowie in der Druck-, Automobil-, Luftfahrt- und Pharmaindustrie eingesetzt.

Seit Jahren ist der UV-Spezialist Hönle gerade im Bereich Trocknungs- und Härtungstechnologie sehr erfolgreich. Die innovativen Hönle UV-Systeme lassen sich leicht in den jeweiligen Fertigungsprozess integrieren und führen zu optimalen Härtungsergebnissen.

Hönle ist seit 1994 nach ISO 9001 zertifiziert. Unsere Produkte tragen das CE-Zeichen.

Über die Hönle Gruppe: Das ganze Spektrum von Trocknen, Härten, Kleben und Entkeimen ‒ die Hönle Gruppe lässt Sie von 40 Jahren Erfahrung in der Entwicklung von industrieller UV-Technologie profitieren. Nutzen Sie das Know-How unserer Spezialisten für Ihren Erfolg.

Die Hönle Gruppe besteht neben der Konzernmutter Dr. Hönle AG (UV-Geräte und -Anlagen) aus dem Druckspezialisten Eltosch Grafix (UV-, IR/TL-Trockner, Peripheriegeräte für die Druckindustrie, u.a. Farbfixierung und Kühlung) sowie dem Rotationsdruck-Experten PrintConcept.
Profis im Bereich Glas und Lampenfertigung sind Raesch (kundenspezifische Quarzglaskomponenten), UV-Technik Speziallampen (Lampenfertigung, u.a. für Entkeimung) sowie Aladin (UV-Lampenfertigung).

Weitere Mitglieder der Gruppe sind die Experten für industrielle Klebstoffe Panacol, SKC Panacol und Tangent.

Neben Tochtergesellschaften in China, Korea, Frankreich und den USA sowie einem Sales-Büro in Italien und einem Sales & Service Office in Spanien verfügt die Hönle Gruppe über ein dichtes Netz von Vertriebs- und Servicepartnern weltweit.

2016

Verschmelzung der Mitronic GmbH auf die Dr. Hönle AG

2015

Zwei weitere Tochterfirmen kommen hinzu: SKC Panacol (Korea) und Tangent Industries Inc. (USA-Torrington)

2014

Verschmelzung der Eltosch Torsten Schmidt GmbH und Grafix GmbH zur Eltosch Grafix GmbH

2013

Neues Mitglied der Hönle Gruppe: Grafix GmbH

2012

2012 Hönle übernimmt mehrheitlich die Raesch Quarz (Germany) GmbH, Langewiesen und die Raesch Quarz (Malta) Ltd.

2011

Hönle übernimmt mehrheitlich die Mitronic GmbH, Wolfratshausen;
Eröffnung Sales Office Italien, Pavia;
Umwandlung des Dr. Hönle Resident Representative Office in Hoenle UV Technology (Shanghai) Trading Ltd

2010

Hönle übernimmt mehrheitlich die UV-Technik Speziallampen GmbH, Wümbach/Ilmenau

2009

Gründung der Eltosch Inc., USA-Illinois

2008

Übernahme des Klebstoffspezialisten Panacol sowie der Trocknungsspezialisten PrintConcept GmbH und Eltosch Torsten Schmidt GmbH

2006

Erwerb der Marken- und Patentrechte, sowie des Kundenstammes der Arccure Technologies GmbH, D-Lippstadt

2002

Umzug in das neue Firmengebäude, D-Gräfelfing b. München Eröffnung Repräsentanzbüro China, Shanghai

2001

Börsengang / IPO (Neuer Markt)

1999

Umwandlung der Dr. K. Hönle GmbH in die Dr. Hönle AG Gründung der Aladin GmbH, D-Rott am Inn Verkauf der Dr. K. Hönle Medizintechnik GmbH

1998

Gründung der Tochterfirma Honle UV France S.a.r.l., F-Bron

1994

Gründung der Honle UV America Inc., USA-Marlboro/Boston Zertifizierung nach DIN ISO 9001

1992

Gründung der Dr. K. Hönle Medizintechnik GmbH

1991

Gründung der Dr. K. Hönle Produktions GmbH

1982

Erste Anwendung zur Aushärtung von Kleb- bzw. Kunststoffen in der Industrie

1980

Entwicklung erster UV-Bestrahlungsgeräte für industrielle Anwendungen

1977

Umwandlung der Dr. Hönle GbR in die Kapitalgesellschaft Dr. K. Hönle GmbH

1976

Gründung der Firma Dr. Hönle als Personengesellschaft zur Entwicklung, Produktion und Vertrieb insbesondere medizinischer Bestrahlungsgeräte. Gründer: Prof. Dr. Karl Hönle und Dr. Günter Schmid †