UV-Entkeimung mittels UVC-Strahlung

Der bei UV-Entladungslampen vergleichsweise hohe Anteil an kurzwelliger UV-Strahlung (UVC) eignet sich sehr gut zur Keimreduzierung. Durch die Bestrahlung wird die DNA der Keime beschädigt und somit deren Verbreitung verhindert. Die Haltbarkeit von Lebensmitteln wird dadurch signifikant erhöht.
Haupteinsatzbereiche sind die milchverarbeitende und die Getränkeindustrie.

Zu den Entkeimungsanlagen


 

UV-Entkeimung UVC-Strahlung

Entkeimung UVC

Anwendungsbeispiele:

  • Becher
  • Flaschen
  • PET-Preforms
  • Deckel-Platinen
  • Verpackungsfolien
  • Kunststoffe
  • Schraubverschlüsse