PTA-News: Dr. Hönle AG: Hönle Gruppe erzielt Betriebsergebnis von 12,4 Mio. Euro

Gräfelfing/München   15.12.2016

zur Übersicht

Unternehmensmitteilung für den Kapitalmarkt

Gräfelfing/München (pta006/15.12.2016/07:55) - Nach vorläufigen Zahlen stieg der Umsatz der Hönle Gruppe im Geschäftsjahr 2015/2016 um 1,3 % auf 93.415 TEur. Das Betriebsergebnis (EBIT) lag - nach 13.524 TEur im Vorjahr - bei 12.400 TEur im abgelaufenen Geschäftsjahr. Geringere Klebstoffumsätze im Bereich Consumer Electronics insbesondere in der ersten Jahreshälfte sowie der verzögerte Produktionsstart an den Öfen für die Halbleiterindustrie stellen die wesentlichen Gründe für den Ergebnisrückgang im Geschäftsjahr 2015/2016 dar. Darüber hinaus führten Aufwendungen im Zusammenhang mit der Fachmesse DRUPA in Höhe von etwa 300 TEur sowie Anlaufverluste bei der neu gegründeten SKC Panacol Ltd. in Südkorea in Höhe von ca. 300 TEur zu einer Belastung des Konzernergebnisses.

Das Vorsteuerergebnis ging um 14,1 % auf 12.050 TEur und das Konzernergebnis um 19,7 % auf 8.290 TEur zurück. Dies entspricht einem Ergebnis je Aktie von 1,50 Eur (Vj. 1,84 Eur).
Die EBIT-Marge sank von 14,6 % auf 12,9 % und die Nettoumsatzrendite von 11,2 % auf 8,9 %.

Ausblick
Wir erwarten im Geschäftsjahr 2016/2017 im Segment Glas & Strahler eine positive Geschäftsentwicklung. Hierzu wird insbesondere die Raesch Quarz (Germany) GmbH beitragen. Die Gesellschaft hat die technischen Optimierungsprozesse erfolgreich umgesetzt und erwirtschaftet seit Mai 2016 steigende Ergebnisbeiträge. Im Geschäftsjahr 2016/2017 wird sich diese Entwicklung voraussichtlich fortsetzen. Darüber hinaus wird die Investition in eine neue Resize-Produktionsanlage weitere Absatzmärkte erschließen.

Im Segment Klebstoffe werden im kommenden Geschäftsjahr die Umsätze und Ergebnisse voraussichtlich ebenfalls deutlich steigen. Laufende Projekte im Bereich Consumer Electronics, die kurz vor der Realisierung stehen, werden im Laufe des Geschäftsjahres hierzu beitragen.

Auch für das Segment Geräte & Anlagen gehen wir im Geschäftsjahr 2016/2017 von guten Umsatz- und Ergebnisbeiträgen aus. Insbesondere im Bereich der UV LED Trocknungssysteme erwarten wir eine Umsatzsteigerung. Ferner wird die bereits durchgeführte Verlagerung eines Produktionsstandortes von Unterlüß bei Celle zur Dr. Hönle AG nach Gräfelfing zu Kosteneinspareffekten führen.

Bei gleichbleibenden konjunkturellen Rahmenbedingungen strebt der Vorstand für das Geschäftsjahr 2016/2017 einen Umsatz der Hönle Gruppe von 95 bis 105 Mio. Eur und ein Betriebsergebnis von 14 bis 16 Mio. Eur an.

Nach dem erfolgreichen Abschluss der Restrukturierungsmaßnahmen bei der Raesch Quarz (Germany) GmbH wird neben dem rein organischen Wachstum auch wieder die Akquisition von Unternehmen für die Ausweitung der Geschäftsaktivitäten der Hönle Gruppe von Bedeutung sein. Insbesondere im Bereich der kurzlebigen Wirtschaftsgüter wie Klebstoffe und Quarzglasprodukte beabsichtigt die Hönle Gruppe, ihre Marktposition mittelfristig weiter auszubauen.

Der Geschäftsbericht 2015/2016 wird am 31.01.2017 veröffentlicht und kann dann im Internet unter https://www.hoenle.de/de/investoren/finanzinformation eingesehen werden.

Über Hönle
Die Dr. Hönle AG ist ein börsennotiertes Technologieunternehmen mit Sitz in Gräfelfing bei München. Die Hönle Gruppe zählt mit ihren über 500 Mitarbeitern zu den weltweit führenden Systemanbietern im Bereich UV-Technologie. Die Geräte werden in der Farb- und Lacktrocknung, in der Kleb- und Kunststoffhärtung sowie in der Oberflächenentkeimung und der Sonnenlichtsimulation eingesetzt. Weiterer Schwerpunkt der Geschäftstätigkeit sind die Entwicklung und der Vertrieb industrieller Klebstoffe und Vergussmassen. Darüber hinaus produziert die Unternehmensgruppe UV-Strahler unter anderem für die Wasserentkeimung und stellt Rohre und Halbfabrikate aus Quarzglas her, welche in unterschiedlichen Industriezweigen zum Einsatz kommen. Die Hönle Gruppe ist in 28 Ländern mit eigenen Gesellschaften oder Partnerunternehmen vertreten.

(Ende)

Aussender: Dr. Hönle AG
Adresse: Lochhamer Schlag 1, 82166 Gräfelfing/München
Land: Deutschland
Ansprechpartner: Peter Weinert
Tel.: +49 89 85608-173
E-Mail: peter.weinert@hoenle.de
Website: www.hoenle.de

ISIN(s): DE0005157101 (Aktie)
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt; Freiverkehr in Stuttgart, Freiverkehr in München, Freiverkehr in Hamburg, Freiverkehr in Düsseldorf, Freiverkehr in Hannover; Freiverkehr in Berlin

[ Quelle: http://www.pressetext.com/news/20161215006 ]